Vorschau

Paragone: Arbeiten mit Papier

Kirstin Rabe, Astrid Weichelt
Zeitraum
Voraussichtlich März 2021 bis April 2021
Eröffnung
Aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres verschoben

Der Titel „Paragone“ lässt sich mit „Vergleich“ oder „Gegenüberstellung“ übersetzen und bezieht sich auf einen kunstgeschichtlichen Terminus, den „Wettstreit der Künste“, bei dem als „paragone delle arti“ einzelne Kunstsparten miteinander verglichen wurden. Die Arbeit von Kirstin Rabe und Astrid Weichelt ist durch unterschiedliche künstlerische Ansätze und Transformationsprozesse gekennzeichnet. Beide Künstlerinnen vereint die Vorliebe für Papier als elementarer Werkstoff mit langer Geschichte. Papier dient in beschriebener Form als Speicher kollektiver Erinnerung und symbolisiert unser kulturelles Gedächtnis. Gemeinsam ist Rabe und Weichelt, dass sie geschöpfte, also zweidimensionale Papierbögen zu räumlichen Objekten formen. Dies geschieht jedoch auf unterschiedliche Weise.

Weiterlesen

Über die Galerie 47

Die Kommunale Galerie 47 ist eine kleine Galerie für Künstlerinnen und Künstler aus Oberhavel, deren Gäste und alle Kunstinteressierten. Wir möchten einheimische Künstler*innen in ihrer Arbeit unterstützen und vielseitige künstlerische Positionen vermitteln. Unser Anliegen ist es, einen anspruchsvollen, aber nicht zu ausgefallenen Kunstort zu schaffen, an dem künstlerische Dialoge sichtbar und erfahrbar werden.

Über uns